Сovid-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.
close

Vardenafil kaufen

Vardenafil kaufen
Vardenafil kaufen
Vardenafil Original
Vardenafil von der Pharmafirma Accord ist ein Potenzmittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Bekannt ist der gleichnamige Wirkstoff Vardenafil vom Originalmedikament Levitra von Bayer HealthCare.
4.5 | basierend auf
45 Bewertungen
Was ist Vardenafil?
Vardenafil Wirkstoff

Vardenafil ist zwar nicht so bekannt, wie zum Beispiel Viagra und dem gleichnamigen Generikum Sildenafil, doch Vardenafil hat eine längere Wirkungsdauer.

Das Potenzmittel stammt aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer, deren Aufgabe es ist, den Blutfluss in das erektile Gewebe des Penis zu erhöhen.

Dies ermöglicht Männern, die Erektionsprobleme haben, eine stabile Erektion zu bekommen und diese auch bis zum Orgasmus aufrecht zu erhalten.

Wie alle Medikamente aus der Gruppe PDE-5-Hemmer führt auch Vardenafil nicht "automatisch" zu einer Erektion, sondern sorgt bei gleichzeitiger sexueller Erregung für eine solche.

Vardenafil Preise für 2020
Vardenafil 5 mg
4 Pillen
73,10 €
kaufen
8 Pillen
107,90 €
kaufen
12 Pillen
141,40 €
kaufen
16 Pillen
178,10 €
kaufen
32 Pillen
317,40 €
kaufen
Vardenafil 10 mg
4 Pillen
96,60 €
kaufen
8 Pillen
153,20 €
kaufen
12 Pillen
210,10 €
kaufen
16 Pillen
267,80 €
kaufen
32 Pillen
498,10 €
kaufen
Vardenafil 20 mg
4 Pillen
92,20 €
kaufen
8 Pillen
146,40 €
kaufen
12 Pillen
199,40 €
kaufen
16 Pillen
259,90 €
kaufen
32 Pillen
526,00 €
kaufen

Wir haben die Preise der günstigen Online-Apotheke Apomeds entnommen, die alle für das Jahr 2020 aktualisiert wurden.

Die Vardenafil Preise 2020 sind bei Apomeds also bereits ausgeschrieben. Vardenafil günstig kaufen können Sie am sichersten und leichtesten bei Apomeds, da Sie hier direkt das benötigte Rezept ausgestellt bekommen. In den ausgewiesenen Preisen sind Lieferkosten und Beratungsgebühr für das ausgestellte Rezept bereits enthalten.

Wissenswertes vor dem Vardenafil Kauf

Es gibt eine Menge Wissenswertes vor dem Vardenafil kaufen. Gerade wenn Sie das von Bayer HealthCare zugelassene Levitra noch nicht zuvor eingenommen haben, sollten Sie diesen Text genau studieren.

Vardenafil Dosierung

Die Vardenafil Dosis gibt es zu 5 mg, 10 mg und 20 mg. Es ist wichtig immer nur eine Tablette pro Anwendung einzunehmen.

Die Tablette sollte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, am besten mit Wasser, geschluckt werden:

  • 5 mg Vardenafil: Diese Dosierung ist für Männer geeignet, die gleichzeitig Medikamente einnehmen.
  • 10 mg Vardenafil: Die gängige Dosierung wird am meisten verschrieben
  • 20 mg Vardenafil: Diese Dosierung sollten Sie einnehmen, wenn 10 mg noch zu schwach sind und die Erektion nicht stabil ist. Diese Dosis ist die maximale Tagesdosis und darf nicht überschritten werden.
Vardenafil Wirkdauer

Sildenafil von Viagra und Vardenafil unterscheiden sich vor allem in ihrem Wirkungseintritt und auch ein wenig in ihrer Wirkungsdauer. Vardenafil wirkt bereits vollständig nach 25 Minuten der Einnahme und hält bis zu 6 Stunden an.

Bei Sildenafil tritt die volle Wirkung nach 60-70 Minuten ein und die Wirkungsdauer liegt bei ca. 4 Stunden.

Nebenwirkungen

Wie alle pharmazeutischen Medikamente kann auch dieses Potenzmittel Nebenwirkungen aufweisen, die aber nicht zwingend auftreten müssen. In der Regel sind diese zumeist leichter bis mäßiger Natur, wenn der Patient keine ernsthaften Gesundheitsprobleme hat und zuvor keine Unmengen Alkohol konsumiert hat.

Sehr häufige Nebenwirkungen:
  • Kopfschmerzen
  • Häufige Nebenwirkungen
  • Schwindel
  • Gesichtsrötung
  • Verstopfte Nase
  • Laufende Nase
  • Verdauungsstörungen
  • Gelegentliche Nebenwirkungen
  • Schwellungen der Schleimhäute
  • Schlafstörungen
  • Taubheitserscheinungen der Haut
  • Abgeschlagenheit
  • Sehstörungen
  • Augenrötung
  • Gestörte Farbwahrnehmung
  • Ohrensausen
  • Innere Unruhe
  • Schwindel
  • Herzklopfen
  • Atemnot
  • Erbrechen
  • Reflux
  • Mundtrockenheit
  • Rücken- Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Magenschleimhautentzündung
  • Zu lange anhaltende Erektion
Sehr seltene Nebenwirkungen:
  • Bindehautentzündung
  • Angstzustände
  • Gedächtnisschwund
  • Blut im Urin
  • Blut im Sperma
  • Herzversagen (insofern der Patient eine schwere Herzkrankheit aufweist)
  • Ohnmacht
  • Brustschmerzen
Wann sollte die Einnahme direkt abgebrochen werden?

Sobald allergische Reaktionen auftreten, sollte das Medikament direkt abgesetzt werden. Auch wenn starke Sehstörungen oder Taubheit auftreten, muss das Medikament sofort abgesetzt werden. In sehr seltenen Fällen wurde eine bleibende Taubheit oder Sehstörung beobachtet.

Suchen Sie in den jeweiligen Fällen direkt einen Arzt auf, wenn Sie sehr starke Symptome haben. Bei einer Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff Vardenafil, bei starkem niedrigen Blutdruck und bei einem starken Herzleiden darf das Medikament gar nicht erst eingenommen werden.

Vardenafil Generika

Wenn ein Patent für ein Originalmedikament ausläuft, dann kommen meist die entsprechenden Nachahmerprodukte auf den Markt.

Es handelt sich dabei um Medikamente, die den gleichen Hauptwirkstoff aufweisen. In den Hilfsstoffen kann sich das Arzneimittel jedoch unterscheiden. Der hauptsächliche Unterschied liegt eindeutig im Preis.

Vardenafil Generika sind um einiges preisgünstiger als Levitra von Bayer, weil bei den Vardenafil Generika kein Geld mehr für Forschung und Studien ausgegeben werden müssen.

Vardenafil Alternativen im Vergleich

PotenzmittelWirkstoffWirkungsdauer
Wirkungseintritt
Original/Generika
CialisTadalafil36 St.20 - 30 Min.Original
Tadalafil
Tadalafil36 St.20 - 30 Min.Generika
Viagra
Sildenafil4 St.20 - 60 Min.Original
SildenafilSildenafil4 St.20 - 60 Min.Generika
SpedraAvanafil16 St.30 - 45 Min. Original
LevitraVardenafil6 St.12 - 20 Min.Original

Aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer gibt es eine Reihe von bekannten und beliebten Potenzmitteln.

cialis originalDie sogenannte Wochenendpille mit dem Wirkstoff Tadalafil hat eine Wirkung von 36 Stunden.

Dieses Potenzmittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion kann jedoch auch in niedriger Dosierung jeden Tag zur Behandlung der chronischen Impotenz eingenommen werden.

spedra 200 mgSpedra ist eines der neuesten Potenzmittel mit einer veränderten Wirkstoff-Kombination, bei der die typischen Nebenwirkungen deutlich schwächer und seltener auftreten als bei den anderen PDE-5-Hemmern.

Hier wurde der Wirkstoff Avanafil verwendet.

potenzmittelvsildenafil

Sildenafil mit dem Wirkstoff Sildenafil ist ein Viagra Generikum.

Seit Ablauf des Patents von Pfizer sind Viagra Generika auf dem Markt, die sich lediglich im Preis vom Original unterscheiden.

Die Nebenwirkungen sind identisch mit allen PDE-5-Hemmern.

viagraViagra ist das erste bekannte Potenzmittel mit dem Wirkstoff Sildenafil. Es ist am meisten erforscht.

Die blaue Pille wird heutzutage immernoch sehr oft verschrieben.

Hier sind die Nebenwirkungen stärker als bei Vardenafil, doch viele Menschen vertrauen einfach mehr auf das allseitsbekannte Viagra.

Vardenafil und Sildenafil im Vergleich

In einer Vergleichsstudie wurde die Wirkung von Vardenafil und Sildenafil (Viagra) einander gegenübergestellt. Dabei zeigte sich, dass die beiden Wirkstoffe gleich gut verträglich sind, die Zufriedenheit beim Geschlechtsverkehr jedoch mit Vardenafil noch besser sei.

Sollten Sie bereits Viagra oder Sildenafil eingenommen haben, dann gilt Folgendes:

  • 5mg Vardenafil entsprechen in etwa 25 mg Viagra,
  • 10 mg Vardenafil entsprechen 50 mg Viagra und
  • 20 mg Vardenafil entsprechen dann 100 mg Viagra.

Erfahrungen mit Vardenafil

Es gibt bereits Erfahrungswerte von Männern, die regelmäßig Vardenafil einnehmen:

vardenafil erfahrungen Hans-Hubert
Hans-Hubert, 66 Jahre alt, ehemaliger Postbote




Ich bin ein Fan von Levitra von Bayer HealthCare und habe bereits ein Vermögen in dieses Potenzmittel investiert. Hintergrund ist, dass ich der Pharmafirma Bayer einfach vertraue. Die bekanntesten Medikamente kommen von Bayer, warum sollte ich dann eine andere Firma wählen? Dann fand meine Frau jedoch heraus, dass es da eine günstigere Version dieses Medikaments gibt und zwar das Generikum von Levitra. Ich bestellte mir Vardenafil von Accord bei einer Online-Apotheke, die mir gleichzeitig das benötigte Rezept dazu ausstellte. Bis dato wußte ich nicht, dass es diese einfache Variante gibt. Man bezahlt weniger für das Medikament als bei der hiesigen Apotheke und bekommt auch noch online ein Rezept ausgestellt. Es ist für mich eine enorme Zeitersparnis, dass ich ab jetzt nicht mehr zum Arzt gehen muss. Das Levitra Generikum heißt Vardenafil, genau wie der Name des Wirkstoffes. Ich muss sagen, dass die Wirkungsweise genau die Gleiche ist. Habe auch das Gefühl, dass ich mittlerweile weniger Nebenwirkungen wahrnehme. Wahrscheinlich liegt es an dem langen Zeitraum, in dem ich das Vardenafil schon einnehme. Auf jeden Fall finde ich dieses Potenzmittel besser als Viagra, das ja jeder einnimmt.

Vardenafil Erfahrungen Jan
Jan, 54 Jahre alt, Fliesenleger




Ich bin ein richtiges Versuchskaninchen, was Potenzmittel angeht. Bei mir ging es bereits mit 45 los, dass ich Erektionsprobleme bekam, wenn ich nicht zu 100 % fit und ausgeschlafen war. Die Anfangszeit war sehr frustrierend und ich wollte nicht in Deutschland zum Arzt gehen. Habe daher in Thailand rezeptfrei das verpönte Kamagra und eine Reihe von NoName – Potenzmitteln getestet, bei denen ich nicht wusste, was ich überhaupt einnehme. Hier fand ich teilweise die Wirkung zu schwach oder ich bekam Kreislaufprobleme und wollte nur schlafen. Außerdem habe ich Cialis ausprobiert aber das ist nichts für mich: Das Medikament ist mir einfach zu stark und die Wirkungsdauer zu lang. So stieß ich dann auf Vardenafil. Ich wusste, dass Vardenafil eigentlich von Bayer HealthCare entdeckt wurde und daher hatte ich da Vertrauen, dass dieses Medikament zuverlässig ist. Vardenafil ist bisher das Beste, was ich ausprobiert habe. Die Wirkungsdauer von 5 Stunden finde ich recht angenehm. Sie ist weder zu kurz noch zu lang. Nebenwirkungen habe ich nur in Form einer verstopften Nase aber das stört mich nicht so sehr. Daher kann ich Vardenafil sehr empfehlen. Meine Freundin ist auch sehr zufrieden mit meiner Leistung, wenn ich es nehme.

Vardenafil – Häufig gestellte Fragen

?

Was ist besser: Sildenafil, Tadalafil oder Vardenafil?

Alle drei Wirkstoffe sind PDE-5-Hemmer. Sie hemmen alle drei das Enzym PDE-5 und sie haben alle die gleichen Nebenwirkungen. Als erstes kam Sildenafil auf den Markt, dann Tadalafil und dann Vardenafil. Der Unterschied dieser 3 Stoffe liegt in der maximalen Wirkungsdauer. Tadalafil hat eine Wirkungsdauer von 36 Stunden, Sildenafil hat eine Wirkungsdauer von 4 Stunden und Vardenafil hält um die 5-6 Stunden an.
?

Welches Vardenafil hat wenig Nebenwirkungen?

Levitra, das Originalmedikament und Vardenafil das Levitra Generikum sind identisch. Die Nebenwirkungen sind daher bei beiden Potenzmitteln genau gleich. Es gibt kein besseres oder schlechteres Vardenafil.
?

Gibt es Potenzmittel für die Frau, die schnell wirken?

Auf dem Markt gibt es Lovegra mit dem Wirkstoff Sildenafil. Dieser Wirkstoff wird auch in Viagra verwendet. Auch bei der Frau wirkt dieses Medikament durchblutungsfördernd im Genitalbereich. Es wirkt jedoch nicht sexuell anregend, sondern verändert durch die erhöhte Durchblutung das Gefühl in der Vagina beim Geschlechtsverkehr. Die Frau wird durch Lovegra einfach feuchter und fühlt somit mehr, was dazu führt, dass sie einen intensiveren Orgasmus bekommen kann. Sehr geeignet ist ein solches Mittel für Frauen, die aufgrund von Hormonschwankungen, Medikamenteneinnahme (Antidepressiva) und Wechseljahre eine schwache Libido haben und im Genitalbereich sehr trocken sind. Für diese Frauen ist Viagra oder Lovegra einfach eine Erlösung, denn sie können wie in jungen Jahren wieder lustvollen Sex mit einem angenehmen Gefühl haben. Sie erhalten dadurch ein neues Selbstbewußtsein und die Gewissheit, dass sie beim Sex Spaß haben werden.

Quellen

  1. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2003/daz-14-2003/uid-9486
  2. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/06/17/pde-5-inhibitoren
  3. https://www.aerzteblatt.de/archiv/47010/Vardenafil-Bereits-30-000-Maenner-in-Studie-untersucht
  4. https://www.bayer.at/static/documents/produkte/gi/Levitra20mg.pdf
  5. https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/levitra