Cialis® Original [Tadalafil]

potenzmittel cialisDas Potenzmittel Cialis® ist eines der am besten erforschten und bewährtesten Medikamente auf dem Markt.

Es wird zur Behandlung von Potenzproblemen verwendet und ist eines der beliebtesten Potenzmittel unter den PDE 5 Hemmern.

CIALIS BESTELLEN

Wirkstoff

Cialis® wurde 2003 von der Firma Lilly Pharma auf den Markt gebracht.

Cialis hilft dabei, Erektionsprobleme zu behandeln und greift dabei auf die Eigenschaften eines PDE 5 Hemmers zurück: Auf den Wirkstoff Tadalafil.

Das Enzym PDE 5 Hemmer sorgt dafür, dass Schwellungen wieder abgebaut werden und kann verhindern, dass Schwellungen überhaupt erst entstehen.

Nimmt man Cialis bzw. Tadalafil ein, wird das Enzym gehemmt, wodurch sich die Blutgefäße und Muskeln entspannen können. So kann Blut leichter durch den Körper transportiert werden und bspw. in den Penis gelangen.

Dementsprechend ist es einfacher, dass eine Erektion entsteht und beibehalten werden kann. Es ist zu beachten, dass eine Erektion nur dann entstehen kann, wenn Sie nach der Einnahme von Cialis auch sexuell stimuliert werden.

Richtige Einnahme von Cialis

Die Wirkung von Cialis tritt etwa 30 – 60 Minuten nach der Einnahme ein. Die Tablette nehmen Sie am besten mit einem Schluck Wasser ein. Die Wirkung kann auch ein wenig später eintreten, wenn Sie eine besonders große oder fetthaltige Speise zu sich genommen haben.

Wenn Sie Tadalafil anwenden, sollten Sie unbedingt davon absehen, Grapefruit, Alkohol oder Drogen zu konsumieren, da sonst gefährliche Wechselwirkungen entstehen können oder die Wirkung gänzlich ausbleiben kann.

Cialis kann für bis zu 36 Stunden wirken. In diesem Zeitraum sind Sie immer wieder in der Lage, eine Erektion zu bekommen, die Geschlechtsverkehr ermöglicht.

Die Wirkung von Cialis 20 mg und 5 mg unterscheidet sich kaum, nur das Ausmaß der Wirkung kann der Dosierung entsprechend stärker ausfallen. Aus diesem Grund sollten Sie sich an die Ihnen verschriebene Dosis halten.

Cialis Wirkung verstärken

Bevor Sie die Dosis von Cialis (in Absprache mit einem Arzt) erhöhen, können Sie die Wirkung verstärken, indem Sie Tadalafil auf nüchternen Magen nehmen. Sie können dieses Medikament auch mit Aspirin kombinieren. Aspirin verdünnt das Blut, wodurch es noch leichter durch den Körper gelangen kann.

Anwendungshinweise: Cialis & Dosierung

Cialis Dosierung

Wie schon erwähnt wird Cialis zur Behandlung von Potenzproblemen eingesetzt. Cialis enthält mit Tadalafil einen Wirkstoff, der das Enzym PDE 5 hemmt.

Somit kann die Durchblutung angeregt werden und Erketionen können leichter entstehen und aufrecht erhalten werden. Männer jeden Alters können Potenzprobleme erleiden.

Ältere Männer sind einem höherem Risiko ausgesetzt, Potenzstörungen zu erleiden. Ursachen für Impotenz können neben körperlichen Gründen auch die Psyche sein. Umweltbedingungen und eine gewissen Lebensführung sind ebenfalls bekannte Verursacher von Impotenz.

Bei den meisten Männer, die Impotenz erleiden, ist eine mangelhafte Durchblutung die Ursache. Es ist auch nicht allzu überraschend, dass bei einer schlechten Durchblutung weniger Blut in den Penis gelangen kann.

Weitere häufige Ursachen für Potenzprobleme sind Stress und Depressionen.

Umweltgifte sind ein weiterer Faktor. Strahlungen auch WLAN und Handy setzen den Körper zusätzlichen Stress aus. Das gilt auch für Mikroplastik, Paraden und Weichspüler in Nahrung und Haushaltsmittel.

Eine Ursache für Impotenz, die dagegen schwerer zu erheben ist, ist der Konsum von pornografischen Inhalten. Da kaum ein Mann offen über seinen Pornokonsum spricht, gibt es hierzu keine verlässliche Statistik.

Es ist aber kein Geheimnis, dass ein übermäßiger Konsum von Pornos die Reizschwelle verändern und zu Impotenz führen kann – wenn Sie im Begriff sind Sex zu haben.

Cialis ist ein effektives Mittel bei fast allen Ursachen. Es wirkt verlässlich und ist ein besonders gut erforschtes Medikament.

Die Anwendung von Cialis macht Sinn wenn:

  • Es Ihnen schwer fällt, eine Erektion zu bekommen
  • Sie Probleme damit haben, eine Erektion lang genug aufrecht zu erhalten
  • Ihre Libido deutlich nachgelassen hat und Ihr Sexleben darunter leidet
  • Ihr Herz-Kreislaufsystem gesund ist und Sie auch keine anderen Beschwerden haben, die gegen die
  • Anwendung von Cialis sprechen
  • Sie ein Rezept eines Arztes erhalten haben

Cialis kaufen – Darauf sollten Sie achten

ProduktPreisBestellung
10 mg 4 Tabletten119,90 €Zur online Apotheke
10 mg 8 Tabletten210,30 €Zur online Apotheke
10 mg 12 Tabletten
299,70 €
Zur online Apotheke
10 mg 16 Tabletten379,60 €Zur online Apotheke
10 mg 32 Tabletten729,70 €Zur online Apotheke
20 mg 4 Tabletten127,40 €Zur online Apotheke
20 mg 8 Tabletten229,90 €Zur online Apotheke
20 mg 12 Tabletten336,70 €Zur online Apotheke
20 mg 16 Tabletten426,50 €Zur online Apotheke
20 mg 32 Tabletten776,60 €Zur online Apotheke

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Cials zu kaufen, sollten Sie sich überlegen, welche Packung für Sie am meisten Sinn macht. Wenn Sie Cialis möglichst billig kaufen möchten und Sie Cialis regelmäßig einnehmen wollen, empfehlen sich die großen Packungen mit 32 Tabletten.

So zahlen Sie pro mg am wenigsten

Wenn Sie bspw. Cialis 20 mg kaufen wollen, es aber nur gelegentlich verwenden, kann eine kleinere Packung sinnvoll sein. Der Preis verändert sich je nach Dosierung und Packungsgröße.

Dementsprechend ist der Preis von Cialis 20mg deutlich größer als der von 5mg. Packungen mit 4 Tabletten sind günstiger als Packungen mit 32 Tabletten, große Packungen rentieren sich aber mehr, wenn Sie Tadalafil regelmäßig einnehmen möchten.

Wenn Sie Cialis in Deutschland online kaufen wollen, haben Sie den Vorteil, dass Sie bei einer zertifizierten Apotheke Cialis mit Paypal kaufen können.

Somit können Sie sich nicht nur sicher sein, dass Sie ein originales Produkt erhalten, auch Ihre Zahlung ist geschützt.

Da es sich bei Cialis um eine verschreibungspflichtiges Medikament handelt, ist es nicht möglich, Cialis rezeptfrei zu kaufen.

Wenn Sie sich den Besuch beim Arzt sparen möchten, können Sie über eine seriöse Online-Apotheke einen Arzt konsultieren und per Fragebogen ein legales Rezept erhalten.

Verschiedene Anwendungsgebiete von Cialis

Wie schon erwähnt wird Cialis zur Behandlung von Potenzproblemen eingesetzt. Cialis enthält mit Tadalafil einen Wirkstoff, der das Enzym PDE 5 hemmt. Somit kann die Durchblutung angeregt werden und Erketionen können leichter entstehen und aufrecht erhalten werden.

Cialis Anwendung

Männer jeden Alters können Potenzprobleme erleiden, wobei ältere Männer ein höheres Risiko haben, Erektionsstörungen zu erleiden. Die Ursachen für Impotenz können auf körperliche Faktoren, psychische Faktoren und auf Umweltbedingungen und Gewohnheiten zurückzuführen sein.

Der häufigste Grund für Potenzprobleme ist eine schwache Durchblutung. Gelangt Blut nur schwer durch den Körper, ist auch die Wahrscheinlichkeit geringer, dass ausreichend Blut in den Penis gelangen und dort verbleiben kann. Stress und psychische Belastungen wie Depressionen können ebenfalls dafür sorgen, dass Potenzprobleme auftreten.

Weitere Gründe für Potenzprobleme können Belastungen durch Umweltgifte sein.

Handstrahlungen, WLAN, Mikroplastik in unserer Ernährung, Weichspüler, Parabene können sich so stark auf unseren Körper auswirken, dass Potenzprobleme entstehen können.

Ein übermäßiger Konsum von pornografischen Inhalten kann die Reizschwelle des Mannes nach oben setzen und zur Folge haben, dass er nur noch schwer von Frauen im echten Leben erregt werden kann.

Tadalafil kann bei fast allen Ursachen zu einer Besserung beitragen. Es ist eines der am meisten erforschten und am besten dokumentierten Potenzmittel auf dem Markt.

Eine Behandlung mit Cialis kann für Sie Sinn machen wenn:

  • Sie Probleme damit haben, eine Erektion zu bekommen
  • Es Ihnen schwer fällt, eine Erektion lange genug aufrecht zu erhalten, um Sex zu haben
  • Sie generell weniger Lust empfinden als früher oder als Sie es sich wünschen würden
  • Sie ein gesundes Herz-Kreislaufsystem haben und auch keine andere Krankheit haben, die sich mit der Einnahme von Cialis verschlechtern kann (siehe „Nebenwirkungen“).
  • Wenn Sie ein ärztliches Rezept für die Einnahme von Cialis erhalten haben

Cialis Nebenwirkungen: Tipps & Hinweise

Glücklicherweise müssen Sie bei der Einnahme von Cialis kaum mit ernsthaften Nebenwirkungen rechnen.

Hin und wieder treten eher harmlose Nebenwirkungen auf wie

  • ein Abfall des Blutdrucks,
  • eine verstopfte Nase
  • oder leichte Kopfschmerzen.

Die häufigsten Nebenwirkungen

  • leichte Kopfschmerzen
  • niedriger Blutdruck
  • verstopfte Nase
  • Übelkeit und saures Aufstoßen

Nebenwirkungen von Cialis, die die Augen betreffen (leichte Einschränkung des Sichtfelds)

Allerdings müssen Sie wegen möglicher Wechselwirkungen besonders vorsichtig sein, wenn Sie noch andere Medikamente einnehmen. Speziell bei blutdrucksenkenden Mitteln sollte auf die Anwendung von Cialis generell verzichtet werden.

Nebenwirkungen von Tadalafil, die das Herz betreffen sind äußerst selten, in Kombination mit Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und bestimmten Medikamenten, können sie aber trotzdem auftreten. Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage oder erhalten Sie vom Arzt Ihres Vertrauens.

Insgesamt darf man mit Fug und Recht behaupten, dass Cialis eines der besten Potenzmittel ist, das derzeit angeboten wird.

Falls Sie Probleme haben sollten, eine Erektion über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten, ist es auf jeden Fall sinnvoll, Cialis einmal auszuprobieren – es hat bereits hunderttausenden Männern geholfen, ihre sexuelle Dysfunktion zu überwinden und ihre Sexualität wieder „normal“ und erfüllt ausleben zu können.

Die Nebenwirkungen von Cialis 20mg und 10mg unterscheiden sind die gleichen, allerdings können Nebenwirkungen eher mit 20 mg auftreten, da die Dosierung einfach höher ist.

Bitte beachten Sie aber, dass es sich bei Cialis um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Ein entsprechendes Rezept erhalten Sie von Ihrem Arzt oder jetzt auch ganz einfach per Online-Formular.

Wenn Sie Cialis in online Apotheke kaufen, können Sie dabei ihr Rezept ganz einfach einsetzen.

FAQ

Was ist Cialis?

Cialis ist ein Potenzmittel zur Behandlung von Potenzproblemen. Es hemmt das Enzym PDE 5 Hemmer und fördert somit die Durchblutung.

Wie wirkt Cialis am besten?

Nehmen Sie Cialis 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr oder nach Anweisung Ihres Arztes auf nüchternen Magen ein.

Was kostet Cialis?

Die Kosten von Cialis unterscheiden sich je nach Packungsgröße und Dosierung. Die günstigste Packung ist Cialis 10mg mit 4 Tabletten um 119,90€. Das  teuerste ist Cialis 20mg mit 32 Tabletten um 776,60€.

Cialis wie lange vorher einnehmen?

Nehmen Sie Cialis 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr oder nach Anweisung Ihres Arztes auf nüchternen Magen ein

Welche Cialis Dosierungen gibt es?

Cialis gibt es als 5 mg, 10 mg und 20 mg.

Was ist besser, Cialis oder Viagra?

Das hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Außerdem ist es äußerst individuell, welches Potenzmittel bei Ihnen besser wirkt. Am besten ist es, wenn Sie sich mit Ihrem Arzt beraten und eines oder beide Potenzmittel ausprobieren.

Erfahrungen

Erfahrungsbericht 1: Klaus, 41 Jahre

Bei mir wollte es in den letzten Wochen im Bett einfach immer seltener klappen. Ich hab mich immer ziemlich müde gefühlt und konnte einfach nicht mehr mit meiner Frau schlafen, was früher eigentlich nie ein Problem war. Also habe ich einen befreundeten Arzt gefragt, was er von Potenzmitteln hält. Er hat mir empfohlen, mich selbst ein wenig einzulesen und gemeint, dass ich mit einer niedrigen Dosierung starten soll und von da weitersehen soll, wie es mir geht. Also habe ich mich schlau gemacht und mir dann von ihm Cialis 5 mg verschreiben lassen. Meine bisherigen Erfahrungen mit Tadalafil 5 mg sind durchwegs positiv. Ich habe keine Erektionen, die ewig lang anhalten, aber ich kann wieder Sex haben, wenn ich es will. Teilweise auch mehrmals am Tag. Kann es jedem empfehlen, der das gleiche Problem hat!


Erfahrungsbericht 2: Steffen, 49 Jahre

Mit Cialis hatte ich bis vor kurzem eher durchwachsene Erfahrungen gemacht. Ich habe immer mit 2,5 mg Cialis experimentiert und hatte eigentlich nie eine wirklich zufriedenstellende Wirkung. Als ich dann mal einen andren Arzt gefragt habe, was ich tun könnte hat er gemeint, dass aufgrund meiner Statur eine deutlich höhere Dosis helfen könnte. Also haben wir nach und nach erhöht und mit Cialis 20 mg haben dann auch meine Erlebnisse die Erfahrungen von anderen, die ich im Netz gelesen habe, bestätigt.


Erfahrungsbericht 3: Lea, 56 Jahre

Per Zufall habe ich mitbekommen, dass es auch Potenzmittel für Frauen gibt. Mir viel es lange schwer, mich meinem Partner körperlich hingeben zu können, selbst wenn ich eigentlich Lust dazu hatte. Mein Frauenarzt hat gemeint, dass ich es ruhig mal mit Cialis probieren könnte. Also habe ich das gemacht und tatsächlich hatte ich keine Schmerzen mehr und konnte unsere gemeinsame Zeit genießen. Nebenwirkungen hatte ich eigentlich keine, bis auf eine verstopfte Nase, aber die hat man ja sowie so manchmal. Ich wünschte mehr Frauen würden diese Erfahrung mit Tadalafil machen können!


Erfahrungsbericht 4: Paul, 60 Jahre

Ich bin vor etwa einem Jahr von Viagra auf Cialis 10 mg umgestiegen. Viagra hat zwar geholfen, aber die Wirkung war doch recht intensiv und ich wollte eigentlich lieber über einen längeren Zeitraum Erektionen haben, die sich natürlicher anfühlen als für wenige Stunden das Gefühl zu haben, dass ich platze. Mit Cialis 10 mg ist auch genau das eingetreten, was in einigen Erfahrungen im Internet geschildert wurde. Finde es gut und kann es ruhigen Gewissens weiterempfehlen.


Erfahrungsbericht 5: Thorsten, 53 Jahre

Aufgrund meiner gesundheitlichen Vergangenheit hatte in den letzten Jahren immer stärkere Potenzprobleme. Das war auch seelisch sehr belastend für mich, da mich meine Krankengeschichte zwar meiner Frau näher gebracht hat, wir aber so gut wie nie miteinander schlafen konnten. Anfangs waren auch die Ärzte eher vorsichtig mit ihren Empfehlungen was Potenzmittel betrifft, aber ich habe es mit Cialis probiert und hatte bisher keine Probleme. Die Wirkung war bei mir genau richtig. Mittlerweile nehme ich Tadalafil täglich und ich fühl mich wieder wie zu meinen besten Zeiten!


Erfahrungsbericht 6: Kevin, 48 Jahre

Früher habe ich mir Cialis immer in einer Apotheke geholt. Oft habe ich das vor mich hergeschoben (zum Leitwesen meiner Frau), weil es einfach extrem unangenehm für mich ist, Cialis zu bestellen wenn jeder weiß, wofür das genommen wird. Also habe ich recherchiert, ob man Cialis auch online kaufen kann. Neben einigen dubiosen Seiten bin ich dann auf diese zertifizierte Online-Apotheke gestoßen. Also hab ich’s einfach mal probiert und ich muss sagen, dass von der Konsultation beim Apothekenarzt über die Zahlung und den Versand bis zum eigentlichen Produkt alle super gelaufen ist.


Erfahrungsbericht 7: Michael, 52 Jahre

Ich habe mir in letzter Zeit ungefähr einmal im Monat die Cialis Soft Tabs 20mg bestellt. Für mich halten die einfach länger und ich nehme lieber nur eine Tablette, die fürs ganze Wochenende wirkt, als immer wieder nachlegen zu müssen. Die Wirkung ist zuverlässig gut und Nebenwirkungen habe ich nur selten, in Form von leichtem Kopfweh, dass aber recht schnell wieder vergeht. Bestellung und Versand laufen auch super einfach, kann es nur empfehlen!


Erfahrungsbericht 8: Dieter, 48 Jahre

Bei mir war es ein langer Kampf mit mir selbst, mich dazu durchzuringen, Potenzmittel zu verwenden. Aber da ich auch keine 20 mehr bin und mir nicht auch noch darüber Sorgen machen will, ob ich jetzt eine Erektion bekommen kann oder nicht, habe ich mich dann entschieden, welche auszuprobieren. Aber zum Arzt wollte ich auch nicht gehen. Einfach so mit einem Fremden darüber zu sprechen war mir dann schon zu viel. Also habe ich zunächst nach Erfahrungen von Leuten gegoogelt, die Cialis online ohne Rezept kaufen. Aber da wurde mir schnell klar, dass das eigentlich nie gut geht und dass man es auch einfacher lösen kann, in dem man eine zugelassene Online-Apotheke bedient. Das habe ich dann auch getan und ich muss sagen, dass es wirklich super einfach war. Alles lief sehr diskret und einfach ab und Cialis wirkt wirklich ausgezeichnet!

Quellen

  1. WHO Collaborating Centre for Drug Statistics: https://www.whocc.no/atc_ddd_index/?code=G04BE08
  2. https://www.drugs.com/cialis.html
  3. Cialis 20mg Gebrauchsinformation, Lilly Deutschland GmbH: https://www.lilly-pharma.de/de/pdf/gebrauchsinformationen/urologie/gebrauchsinformation_cialis_20mg.pdf
  4. Cialis 10mg Gebrauchsinformation: https://beipackzetteln.de/cialis
Jetzt kaufen