Diese Ernährungsfehler können zu Impotenz führen

Welche Potenzmittel gibt es?
Welche Potenzmittel gibt es?
04/07/2019
Wie kann sich Stress und Depression auf die Potenz auswirken?
Wie kann sich Stress und Depression auf die Potenz auswirken?
24/07/2019

Erektionsstörungen durch falsche Ernährung bzw. den Konsum von ungesunden Lebensmitteln sind gar nicht so selten, wie man glauben möchte. Wenn wir uns schlecht ernähren, hat das einen großen Einfluss auf alle unsere Körperfunktionen. In diesem Artikel geht es darum, wie sich eine schlechte Ernährung und verschiedene Lebensmittel auf Ihre Impotenz auswirken.

Wie kommt es zu einer erektilen Dysfunktion?

Wenn ein Mann über einen längeren Zeitraum hinweg eine ausreichende Erektion des Penis nicht beibehalten kann, spricht man von einer sogenannten Impotenz oder auch Erektionsstörung. Die Ursachen für Impotenz sind umfangreich und können sich auf viele Teile Ihres Lebens beziehen. So können seelische Hintergründe, wie Stress, Leistungsdruck oder eine Depression genauso Auslöser für Impotenz sein, wie körperliche Gründe wie beispielsweise Diabetes, neurologische Erkrankungen oder genitale Fehlbildungen. Bei einem immer weiter ansteigenden Teil der Patienten konnte man zudem feststellen, dass falsche Ernährung bzw. der regelmäßige Konsum von ungesunden Lebensmitteln die Potenz deutlich beeinträchtigt hat. Mit einer Ernährungsumstellung und ein paar einfachen Kniffen, kann man diesem Problem jedoch Abhilfe schaffen.

Potenzstörung durch Übergewicht

Wie eine Studie des Robert Koch Instituts herausfand, sind mittlerweile mehr als zwei Drittel aller Männer in Deutschland übergewichtig. Auch wenn ein Bierbauch gerne mal belächelt wird, kann ein solcher Lebensstil enorme folgen für den eigenen Körper mit sich bringen. Nicht nur, dass Adipositas chronische Krankheiten entwickeln kann, Übergewicht kann zudem enorme Auswirkungen auf die eigene Potenz haben. Bei starkem Übergewicht hilft jedoch leider nur noch eins – Sport und das Achten auf eine gesunde Ernährung.

Bewusste Ernährung zur Vorbeugung von Impotenz

Eine falsche Ernährung (übermäßiger Konsum von ungesunden Lebensmitteln) kann beträchtlichen Einfluss auf die Testosteron-Produktion unseres Körpers haben. Zudem ist dieser Weg zu einer verbesserten Potenzfähigkeit deutlich günstiger als der medikamentöse Behandlungsweg. Eine Wirkungsgarantie gibt es bei diesen Mitteln zwar nicht, jedoch sind sie definitiv einen Versuch wert.


Potenzfördernde Nahrungsmittel

Potenzfördernde Nahrungsmittel

Eier

Protein bzw. Eiweiß ist ein Baustoff, der für unseren menschlichen Organismus unverzichtbar ist. Ohne Protein könnten wir tatsächlich gar nicht existieren. Ohne Fleisch kein Protein? Falsch.

Es gibt zahlreiche vegetarische proteinreiche Nahrungsmittel, welche den Eiweißbedarf genauso einfach decken wie Rindfleisch oder Quark. Zu ihnen zählen zum Beispiel Cashewkerne oder Erdnüsse, genauso wie Linsen oder Quinoa.

Ein weiterer Vorteil von Protein ist, dass es satt macht. Protein reduziert das Risiko für Heißhunger, da es keine starken Schwankungen des Blutzuckerspiegels auslöst und kann gegen Impotenz helfen, da es bei der Ausschüttung des Neurotransmitterls Dopamin beteiligt ist, welcher in engem Zusammenhang mit dem Sexualhormon Testosteron steht.

Linsen

Wie bereits erwähnt sind Linsen als Eiweißquelle super geeignet und fehlen für gewöhnlich, wenn man sich falsch ernährt. Doch nicht nur das! Die Hülsenfrüchte helfen auch deswegen gegen Impotenz, weil sie zu hohen Anteilen die Aminosäure L-Arginin enthalten. L-Arginin ist unter Sportlern, die sich eine schlechte Ernährung am wenigsten leisten können, schon durchaus lange bekannt, da der Wirkstoff binnen kürzester Zeit zu einer bemerkenswerten Leistungssteigerung führt. Die Aminosäure bildet Stickstoffmonoxid (NO) im Körper, wodurch die Durchblutung gefördert wird und die Potenz verbessert werden kann.

Thunfisch, Austern und andere Meeresfrüchte

Thunfisch und Austern gehören ebenso wie Lachs zu wahren L-Arginin-Bomben und Lebensmitteln, die gegen Impotenz helfen. Diese gesunden Lebensmittel fördern die Zirkulationsfähigkeit des Blutes, was effektiv gegen Ihre Erektionsstörung helfen kann.

Spargel

Spargel ist ein wahres Wunderwerk der Natur und ein Muss, wenn man an gesundes Essen denkt. Er wirkt nicht nur einer Erektionsstörung entgegen, sondern sorgt unter anderem auch für fitte Gehirnzellen, dichteres Haar und hilft gegen Gicht. Der Hohe Vitamin-E-Anteil (ein Vitamin, dass bei schlechter Ernährung oft zu wenig eingenommen wird) im Spargel deckt leicht den gesamten Tagesbedarf und sorgt zudem für eine länger anhaltende Erektion.

Kirschen

Die verschiedenen Flavonoide, die in Kirschen enthalten sind, helfen gegen Impotenz, da sie für eine deutlich verbesserte Durchblutung sorgen, indem sie Adern von schädlichen freien Radikalen befreien. Dies führt zu einer schnelleren und länger anhaltenden Erektion des Penis.

Bananen

Wie einer Studie der Universität von Bloomington, Indiana zu entnehmen ist, können Bananen wahre Wundermittel gegen Impotenz sein. Der hohe Kaliumanteil in Bananen führt zu einem gesengten Blutdruck. Bei geringerem Blutdruck kann der Blutfluss ungehindert durch den Körper strömen, was zu einer standhaften Erektion führt.

Haferflocken

Auch das beliebte Trend-Frühstück Haferflocken kann gegen Impotenz helfen. Der wahre Alleskönner kann nicht nur den Cholesterinspiegel senken und Ihre Erektionsstörung bekämpfen, sondern darüber hinaus bei Diabetes Typ 2 oder Verstopfung hilfreich sein.

Fleisch

In einer falschen Ernährung kommt leider oft nur minderwertiges Fleisch in ungesunden Lebensmitteln vor, dabei kann man hochwertiges Fleisch durchaus als gesundes Essen bezeichnen. Fleischsorten wie Lammfleisch sind reich an Mangan, welches sich positiv auf den Testosteronspiegel auswirkt. Auch Kalbsleber, mit seinem sehr hohen Zinkgehalt, gilt als sehr wirksam. Hier wird nicht nur die Potenz gefördert, sondern auch die Spermienqualität verbessert. Auch die Kombination aus B6 und Magnesium, welche man in zahlreichen Fleischsorten auffinden kann, trägt positiv zum Hormonhaushalt bei.

Honig

Honig ist durch seine hohen Anteile an Vitamin C, B6 und Calcium ein wahres Wundermittel für unseren Körper. Calcium wird bei schlechter Ernährung nicht ausreichend aufgenommen und unterstützt hormonelle Vorgänge, was eine potenzsteigernde Wirkung mit sich bringen kann. Besonders wirksam ist hier frischer Honig vom lokalen Imker.

Knoblauch

Die Knolle fördert die Durchblutung und somit auch die Fähigkeit zur Erektion. Studien haben gezeigt, dass Knoblauch zudem Bluthochdruck bekämpft und die Abwehrkräfte des Körpers stärkt. In einer falschen Ernährung kommt Knoblauch wenn, dann nur stark verarbeitet vor, hier sollten Sie auf frisch zubereitete Knoblauchknollen setzen.

Selbstverständlich müssen nicht alle hier erwähnten Lebensmittel täglich oder regelmäßig verzehrt werden. Der Artikel soll als Leitfaden dienen, der Ihnen den Umstieg von einer falschen Ernährung in eine bewusstere Ernährung erleichtern soll. Wenn es um gesundes Essen geht, ist es empfehlenswert darauf zu achten, ausreichend frisches Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, auf naturbelassene Proteinquellen zurück zu greifen und sich nicht vor gesunden natürlichen Fetten, die in wenig bis gar nicht verarbeiteten Lebensmitteln enthalten sind, scheut.


Begleitende medikamentöse Impotenz Behandlung

Begleitende medikamentöse Behandlung

Zudem kann eine gesunde Ernährung bzw. die Optimierung einer falschen Ernährung stets mit einer medikamentösen Behandlung Ihrer Impotenz kombiniert werden. Hierbei unterscheidet man zwischen freiverkäuflichen und rezeptpflichtigen Potenzmitteln.

Zu den rezeptpflichtigen Medikamenten für eine verbesserte Potenz zählen bekannte Mittel wie Viagra, Levitra oder Cialis. Freiverkäufliche Potenzmittel wie Yohimbin oder Pycnogenol werden auf dem Markt meist als Ergänzung zu gesundem Essen oder als diätetische Lebensmittel geführt.

Auch wenn freiverkäufliche Potenzmittel keinerlei Rezept benötigen, ist es stets empfehlenswert, dem Arzt vor jeglicher Einnahme einen Besuch abzustatten, um das Problem effektiver und schneller bekämpfen zu können.

Jetzt Kaufen